Wichtige Informationen zu Ihrem Urlaub

Wir sind verpflichtet sicherzustellen, dass nur Personen, denen der Kontakt nach §2 der Corona-BekämpfungsVO des Landes SH in der jeweils geltenden Fassung erlaubt ist, gemeinsam eine Unterkunft beziehen.

 

Bei der Anreise müssen unsere Gäste schriftlich versichern, dass sie selbst keine respiratorischen Symptome aufweisen oder direkten Kontakt zu einer mit SARS-CoV 2 infizierten Person hatten. Sollte im Verlauf des Urlaubs eine Ansteckung nachgewiesen werden, sind die Gäste verpflichtet, umgehend die Rückreise anzutreten.

 

Zusätzlich müssen wir aktuelle Daten (vollständige Namen der Reisenden, Telefonnummer, Email-Adresse) von unseren Gästen erfassen, um im Falle einer Infektion eine Kontaktnachverfolgung zu erleichtern. Diese Daten werden selbstverständlich nur zu diesem Zweck erhoben, nicht an Dritte weitergegeben, solange keine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht, und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht und/oder vernichtet.

 

Auf die nachfolgenden Verhaltensregeln werden Sie zu Beginn Ihres Urlaubs bei uns hingewiesen. Die Einhaltung der Regeln ist wichtig zum Schutz anderer Gäste, unserer Mitarbeiter/Innen und für die gesamte Region, denn sollte es durch sorgloses Verhalten zu einem deutlichen Anstieg der Infektionszahlen kommen, werden die Lockerungen im Bereich des Tourismus vermutlich schnell wieder aufgehoben.

 

Wir bitten deshalb, die Regeln zu berücksichtigen.

Vermieter sind verpflichtet, ein Schutz- und Hygienekonzept zu erstellen und dies nach Aufforderung dem Ordnungsamt vorlegen.